Markus. Ein Reisebericht (10.8.20)

Montag, 10. August

Audio

Tagebuch: Mk 13, 9
Ihr aber, gebt Acht auf euch selbst: Man wird euch um meinetwillen an die Gerichte ausliefern, in den Synagogen misshandeln und vor Statthalter und Könige stellen – ihnen zum Zeugnis.

Ein Impuls
Erstaunlich, was Markus in seinem Reisebericht zusammenfügt: Zum einen das ernüchternde Wort Jesu, dass, wer sich zu ihm bekennt, verfolgt werden kann. Zum anderen das ermahnende Wort: Gebt Acht auf euch selbst. Bei allem, was kommen mag, an sich selbst zu denken; nicht ängstlich und nicht egoistisch, sondern in Anerkennung der eigenen Grenzen und der eigenen Bedürftigkeit.

Für hier und jetzt
Gib acht auf dich.

Vielleicht ist dir auch ein anderer Gedanke in den Sinn gekommen. Dann verweile dort.

10-8-2020

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s