Markus. Ein Reisebericht (31.7.20)

Freitag, 31. Juli

Audio

Tagebuch: Mk 12, 32-33
Da sagte der Schriftgelehrte zu ihm: Sehr gut, Meister! Ganz richtig hast du gesagt: Er allein ist der Herr und es gibt keinen anderen außer ihm und ihn mit ganzem Herzen, ganzem Verstand und ganzer Kraft zu lieben und den Nächsten zu lieben wie sich selbst, ist weit mehr als alle Brandopfer und anderen Opfer.

Ein Impuls
Die Antwort des Schriftgelehrten, die Markus in seinem Tagebuch notiert, scheint eine Wiederholung dessen zu sein, was Jesus vorher gesagt hat, verbunden mit einem Lob für die richtige Antwort, so wie ein Lehrer lobt. Ein unscheinbarer Nachsatz zeigt, dass es da noch eine andere Ebene gibt: „Weit mehr als alle Brandopfer“: Die sind äußerlich, aber wer diese Kurzformel innerlich annimmt und aus ihr heraus lebt, der tut viel mehr als etwas Äußeres, weil er oder sie sich verwandeln lässt. Der Schriftgelehrte und Jesus verstehen sich auf einer inneren Ebene.

Für hier und jetzt
Nimm einmal die Worte und Sätze aus der Bibel in den Blick, die dich auf der inneren Ebene ansprechen und spüre nach, was sie dir so wertvoll macht.

Vielleicht ist dir auch ein anderer Gedanke in den Sinn gekommen. Dann verweile dort.

31-7-2020

 

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s