Himmel und Erde – Die Fortsetzung

Audio:

Der Text: Apg 1, 12-14
(Nach der Himmelfahrt Jesu) kehrten die Apostel vom Ölberg, der nur einen Sabbatweg von Jerusalem entfernt ist, nach Jerusalem zurück. 13Als sie in die Stadt kamen, gingen sie in das Obergemach hinauf, wo sie nun ständig blieben: Petrus und Johannes, Jakobus und Andreas, Philippus und Thomas, Bartholomäus und Matthäus, Jakobus, der Sohn des Alphäus, und Simon, der Zelot, sowie Judas, der Sohn des Jakobus. 14Sie alle verharrten dort einmütig im Gebet, zusammen mit den Frauen und mit Maria, der Mutter Jesu, und mit seinen Brüdern.

Der Impuls
Sie verharrten dort einmütig im Gebet, heißt es. Gebete gibt es einige, kurze und lange, solchen die bitten, die klagen oder loben. Auch Schweigen kann ein Gebet sein. Was ist dein Gebet?

Der Weg in die Gegenwart
Um das Wort Gottes ernst zu nehmen, brauchen wir die ganze Kraft des Heiligen Geistes
(Madeleine Delbrêl)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s