Lebensbilder – Der Osterblog 8.6.2019

Feuer

Audio

Der Text: Aus der Ostkirche, ein Gebet zum Heiligen Geist
Komm,
Heiliger Geist,
heilige uns.
Erfülle unsere Herzen mit brennender Sehnsucht
nach der Wahrheit, dem Weg
und dem vollen Leben.
Entzünde in uns dein Feuer,
dass wir selber davon zum Lichte werden,
das leuchtet und wärmt und tröstet.
Lass unsere schwerfälligen Zungen Worte finden,
die von deiner Liebe und Schönheit sprechen.
Schaffe uns neu,
dass wir Menschen der Liebe werden,
deine Heiligen,
sichtbare Worte Gottes,
dann werden wir das Antlitz der Erde erneuern
und alles wird neu geschaffen.
Komm,
Heiliger Geist,
heilige uns, stärke uns, bleibe bei uns.
Amen.

Der Impuls
Komm, Heiliger Geist, dessen Symbol das Feuer ist: brennende Sehnsucht, Feuer, das zu Licht werden lässt, das leuchtet, wärmt und tröstet. Komm Heiliger Geist. Spüre in dich hinein, was magst du jetzt vom Geist erbitten? Wo möge seine Flamme leuchten, brennen?

Der Weg in die Gegenwart
Verweilen bei dem, was sich dir gezeigt hat.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s