Begegnungen – 20.2.2019

Audio

Der Text Röm 16, 1-2
Ich empfehle euch unsere Schwester Phöbe, die auch Dienerin der Gemeinde von Kenchreä ist: Nehmt sie im Namen des Herrn auf, wie es Heilige tun sollen, und steht ihr in jeder Sache bei, in der sie euch braucht; denn für viele war sie ein Beistand, auch für mich selbst.

Der Impuls
Paulus beendet den Römerbrief mit einer langen Gruß- und Empfehlungsliste. An erster Stelle steht Phöbe. Sie hat eine bedeutende Rolle in der Gemeinde von Kenchreä und sie ist es, die den Brief des Paulus überbringt und vermutlich auch erläutert. Sie trägt Verantwortung und war für viele, einschließlich Paulus, eine Stärke. Doch Aufnehmen soll die römische Gemeinde Phöbe, weil sie Schwester in Christus ist, wie es sich für „Heilige“, das heißt für jene, die an Christus glauben, gehört. Das ist der Christusblick. Welcher Mensch ist dir ein Beistand? Danke für ihn im Herzen.

Der Weg in die Gegenwart
Im Anderen Christus erkennen.

 

2 Comments

  1. Im Anderen Christus sehen …… das passiert meist ohne Worte,
    ganz ohne große Erklärungen und der Beistand, den der Andere,
    den Christus mir im Anderen gibt, ist einfach da und erfahrbar.

    Gefällt 1 Person

  2. Beim unterwegs sein und wortwörtlich auf der Wüste hatte ich tatsächlich gestern den Beistand solcher Begegnungen….

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s