Aufbrechen. Der Blog zur Osterzeit 2.5.2022

Montag, 2. Mai

Audio

Der Text: Joh 21, 9 – 12

Als sie an Land gingen, sahen sie am Boden ein Kohlenfeuer und darauf Fisch und Brot liegen. Jesus sagte zu ihnen: Bringt von den Fischen, die ihr gerade gefangen habt! Da stieg Simon Petrus ans Ufer und zog das Netz an Land. Es war mit hundertdreiundfünfzig großen Fischen gefüllt, und obwohl es so viele waren, zerriss das Netz nicht. Jesus sagte zu ihnen: Kommt her und esst!

Ein Impuls

Der zweite Aufbruch war gesegnet. Der Segen wird einfach geschenkt. Sie müssen nichts machen, nichts vorweisen, keine Bedingungen erfüllen und auch nichts unterschreiben. Nur eines müssen sie: Kommt her und esst.

Der Weg in die Gegenwart

Um den Segen für diesen Tag bitten.

Vielleicht ist dir auch ein anderer Gedanke in den Sinn gekommen. Dann verweile dort.