Himmelsbriefe 19.9.2018

Audio: Text und Impuls

Der Text
Veni Creator Spiritus, 1. Strophe

Komm Heilger Geist der Leben schafft
erfülle uns mit deiner Kraft
.
Dein Schöpferwort rief uns zum Sein:
Nun hauch uns Gottes Odem ein.

Der Impuls (heute am besten als Audio)
Heute sind Impuls und Weg in die Gegenwart eins. Ich lade dich ein, dem Atem zu folgen und auf eine kleine innere Reise zu gehen, wenn du magst. Wenn es jetzt nicht dran ist, daa kannst du einfach zur Musik springen. Unten findest du links zu allen Stücken der letzten Wochen. Suche dir einfach aus, was du jetzt hören möchtest.

Für die Reise ist wichtig: Du bestimmst das Tempo und kannst jederzeit einfach aussteigen.
Der gute Ort. Nimm wahr, wie du jetzt da bist, sitzend, stehend, liegend. Du kannst die Augenschließen, wenn es dir hilfreich isr. Spüre dem Kommen und Gehen des Atem nach. Mit jedem Atemzug kannst du ein wenig in dich hineinhorchen. Wenn du so bei dir bist, kannst du dich fragen: Wo fühle ich mich im Moment wohl? Ist es der kleine Finger, die Körpermitte oder irgendeine andere Stelle. Vielleicht zieht eine Stelle gleich die Aufmerksamkeit auf sich, manchmal dauert es eine Weile. Vielleicht gibt es auch nicht den 100-prozentig guten Ort. Aber dann ist da vielleicht ein Ort, wo du sein kannst, der doch einigermaßen in Ordnung ist. Schau dich bei dir einfach um.
Wenn du deinen Ort gefunden hast, dann richte die Aufmerksamkeit auf das angenehme Gefühl, lass es einen Moment auf dich wirken. Gut möglich, dass ich dich durch meinen Hinweis herausgebracht habe. Das kann passieren. Dann geh einfach wieder zu dem Ort, den du gefunden hast und lass das angenehme Gefühl einen Moment auf dich wirken.

Versuch die angenehme Empfindung zu beschreiben mit ein paar Worten, wie z.B. „weit, warm und entspannt.“. Bleib bei dem angenehmen Gefühl, so als ob du ein scheues Tier beobachtest. Achtet auf mögliche Bilder die dazu aufsteigen. Schau sie einfach an. Ohne zu bewerten, einzuordnen, ohne zu analysieren. Was jetzt da ist, ist jetzt da.

Wie ist die Stimmung an diesem Ort?
Was ist das Beste an diesem Ort?
Genieße das angenehme Gefühl, ohne irgendetwas zu tun. Komm inmitten dieses Gefühls zur Ruhe.

Zum Abschluss nimm noch einmal diesen Ort wahr. Vielleicht ist eine Frage, ein Gedanke aufgetaucht. Dann kannst du ihm sagen, dass du wiederkommen wirst, wenn es Zeit dafür ist. Ruf dir den Weg, der zu diesem guten Ort geführt hat, nochmal in Erinnerung. Zum Abschluss atme ein paar Mal tief durch, räkel und strecke dich und komme ganz im Hier und Jetzt an. Halte noch einen Moment Stille. Ich beende die Übung mit dem Gong.

Der Weg in die Gegenwart
Den Tag über immer wieder auf den Atem achten. Oder nimm die Musik: Der Choral Veni creator spiritus

Die Musik:
Gregorianischer Choral: Veni Creator Spiritus https://youtu.be/Kphky63gK5I
Der Text auf Deutsch: Pfingsthymnus „Veni Creator Spiritus

Alle Musik aus den Himmelsbriefen:

Riley Clemmons: Broken prayers: https://youtu.be/cBDt_-tIfLI
Text englisch und deutsch:
J.S.Bach, BWV 93: Wer nur den lieben Gott lässt walten: https://youtu.be/Y5L2BwNrC8I(Der Choral ist am Anfang)

Hymn: https://youtu.be/ObWNrkMT5dc
Jesu meine Freude BWV 227: https://youtu.be/a4SKrGYMp7A

Der Eröffnungsvers auf Latein: : https://youtu.be/VnG_uXDiozA

Here I am von Bryan Adams: https://youtu.be/G6xr6VKg7sE
Die Übersetzung: https://www.songtexte.com/uebersetzung/bryan-adams/here-i-am-deutsch-43d6bf5b.html

Gloria Patri (Thomas Tallis): https://youtu.be/u9R-hvbFM4Y

Mendelssohn-Bartholdy: Choral Nr. 3 Allein Gott in der Höh sei Ehr, aus: „Paulus“ https://youtu.be/vfLNCD2QbcY
U2: I still haven’t found https://youtu.be/e3-5YC_oHjE
Link zur deutschen Übersetzung: https://www.songtexte.com/uebersetzung/u2/i-still-havent-found-what-im-looking-for-deutsch-3bd6b408.html

J. S. Bach: Denn das Gesetz des Geistes, Motette „Jesu meine Freude“ https://youtu.be/w3NziLCHqTQ 

Mendelssohn-Bartholdy: Schlusschor aus: „Paulus“ https://youtu.be/uxPnyRAb7XM

 

1 Comment

Schreibe eine Antwort zu Mat Mentzing Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s