Petrus – Leidenschaft für Himmel und Erde. 26.5.2018

Audio

Der Text: Joh 1, 41-42
Andreas traf zuerst seinen Bruder Simon und sagte zu ihm: Wir haben den Messias gefunden. Messias heißt übersetzt: der Gesalbte (Christus). 42Er führte ihn zu Jesus. Jesus blickte ihn an und sagte: Du bist Simon, der Sohn des Johannes, du sollst Kephas heißen. Kephas bedeutet: Fels (Petrus).

Der Impuls
Jesus blickte ihn an. Das ist eine Verständigung, ein Ansprechen, das ohne Worte auskommt. Kein Durchschauen, kein Analysieren, sondern ein Sehen bis auf der Seele Grund. Wenn es stimmt, dass die Schönheit im Auge des Betrachters liegt, dann wird Simon in diesem Augen – Blick unglaublich schön, denn Jesus sieht, wer er wirklich ist: Simon, mit einer Familie und einer Zukunft: Fels – Sein.

Gönne dir einen Augen – Blick. Lasse dich von Jesus anschauen.

Der Weg in die Gegenwart
Psalm 27, 1: Der Herr ist die Kraft meines Lebens

3 Comments

  1. Wenn der Mensch das Abbild Gottes ist und auch Werkzeug Gottes, dann muss ich folglich das Gegenteil von schön sein, nachdem was mir in einem Augen-Blick passiert war…..
    Das Gegenteil von schön ist hässlich, also ver-hass-t?
    Das wäre aber ein Widerspruch zu Jesus. Wie vereinbart sich dies dann mit Abbild und Werkzeug Gottes?

    Liken

    1. Vieles kann unser Abbild-Gottes-Sein verdecken, sei es durch uns selbst oder die Zuschreibung durch andere. Petrus wird diese Erfahrung bis zum Ende machen. Einmal springt er sogar in den See, um nicht gesehen zu werden. Manchmal auch schmerzhaft, bringt Jesu Blick dennoch Weite und Leben, weil er auch das verborgene Abbild sieht.

      Liken

  2. Der Seele Grund – nur sehr wenigen wird gestattet bis dorthin vorzudringen – denn es ist die verletzlichste Stelle im Körper – Seelenverwandte kommen jederzeit – ohne viel Tam- Tam dorthin – ohne Mauer – ich denke,dort ist die Schaltzentrale unserer Gefühle – dazu gehört auch der Hass ,Wut oder Trauer – das macht uns zu Menschen und liebenswert – unsere Ecken und Kanten – dieses ehrliche Mensch sein – ohne falsches Grinsen und Maske – der Herr kommt schon mit uns klar und lenkt uns wieder in die richtige Richtung – alles wird gut …..er füttert unsere Seele,damit sie gesund wird und bleibt – wir müssen nur das kleine Türchen für ihn auflassen……alles wird gut …

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu K.-M. Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s